Taggecko1

 

Hier auf dem Foto seht ihr einen der jungen Madagascar-Taggeckos, die um den 18. Juni herum geschlüpft sind. Gerade noch rechtzeitig vor den Ferien haben Frau Einhaus und die Schülerinnen und Schüler der Vivarium-AG die insgesamt vier kleinen grünen Echsen entdeckt. Jetzt suchen wir Namen für den Nachwuchs. Alle, die mitmachen und eine kleine Überraschung gewinnen wollen, senden ihre Vorschläge bis Donnerstag, 15. September, an Frau Einhaus unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Dabei müsst ihr Folgendes beachten: 1. Erst in sechs bis zwölf Monaten wissen wir, ob die Geckos männlich oder weiblich sind. Wir brauchen also Namen für beiderlei Geschlechter, vielleicht geben wir einen Doppelnamen. 2. Achtet darauf,  dass die Namen weder anstößig, noch peinlich oder gar beleidigend sind. Auch sollte am besten niemand an unserer Schule diesen Namen tragen.

Nach dem Einsendeschluss treffen die Mitglieder der Vivariums-AG eine Vorauswahl. Am Ende entscheidet das Los, welche vier Namen  "das Rennen machen". So hat auch schon der Vater der Kleinen, Edgar, seinen Namen erhalten. Frau Einhaus und die Vivariums-Mitglieder freuen sich auf eure Ideen!